Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine-Geschaeftsbedingungen

Page Contents

Nutzungsbedingungen

1. Allgemeine Bedingungen

1.1 Durch die Nutzung/Besuch der URL www.tether.bet (die „Website”) und/oder die Eröffnung eines Kontos (das „Konto”) wird davon ausgegangen, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen”) und die dazugehörigen Richtlinien, einschließlich der Datenschutzrichtlinie, der Cookie-Richtlinie, der Richtlinie für verantwortungsbewusstes Spielen, der für Glücksspiel- und Wettprodukte geltenden Regeln und anderer aufsichtsrechtlicher Verpflichtungen, verstanden haben, akzeptieren und ihnen zustimmen. Wir können die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die zugehörigen Richtlinien von Zeit zu Zeit ändern oder aktualisieren, was wir auf der Website veröffentlichen und Ihnen per E-Mail oder Telefon mitteilen können.

1.2 Das Unternehmen firmiert unter dem Namen „tether.bet” und ist Eigentum der GT Holding B.V., Johan Van Walbeeckplein 24, Willemstad, Curaçao, die von der Regierung von Curaçao unter der Reg.-Nr. 156734 für den Betrieb von Online-Glücksspielen lizenziert ist. Einige Zahlungsmethoden werden von Drittanbietern von Zahlungsdiensten (TPSP) angeboten.

1.3 Diese Bedingungen treten in Kraft, sobald Sie den Registrierungsprozess abgeschlossen haben, d. h. das Kästchen zur Annahme dieser Bedingungen angekreuzt und ein Konto erstellt haben. Durch die Nutzung eines Teils der Website nach der Erstellung eines Kontos erklären Sie sich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

1.4. Bevor Sie ein Konto erstellen, müssen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig in ihrer Gesamtheit lesen. Wenn Sie mit einer Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie kein Konto erstellen und die Website nicht weiter nutzen.

1.5. Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Wenn wir solche Änderungen vornehmen, können wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Sie auf diese Änderungen aufmerksam zu machen (z. B. per E-Mail oder durch einen Hinweis an prominenter Stelle auf der Website zusammen mit den geänderten Bedingungen), aber es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung, sich über alle Ergänzungen, Aktualisierungen und/oder Änderungen zu informieren. Ihre fortgesetzte Nutzung der tether.bet-Dienste und der Website nach einer solchen Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt als Ihre Zustimmung und Ihr Einverständnis, an diese Änderungen, Aktualisierungen und/oder Modifikationen gebunden zu sein.

1.6. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können zu Informationszwecken und zur Erleichterung des Zugangs für die Spieler in mehreren Sprachen veröffentlicht werden. Die englische Fassung ist die einzige Rechtsgrundlage für die Beziehung zwischen Ihnen und uns, und im Falle von Unstimmigkeiten in Bezug auf eine Übersetzung jeglicher Art ist die englische Fassung dieser Geschäftsbedingungen maßgebend.

2. Ihre Verpflichtungen

Mit dem Zugriff auf die Website oder der Nutzung der damit verbundenen oder angeschlossenen Dienste (zusammenfassend als „Dienst” bezeichnet) erklären Sie sich mit Folgendem einverstanden:

2.1 Sie sind über 18 Jahre alt (oder volljährig gemäß den Gesetzen des für Sie geltenden Rechtssystems) und können einen rechtsverbindlichen Vertrag mit uns abschließen;

2.2 Sie befinden sich in einem Land, in dem es rechtmäßig ist, Wetten über den Dienst zu platzieren. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die Nutzung des Dienstes legal ist;

2.3 Sie sind weder Staatsbürger noch haben Sie Ihren Wohnsitz in einem der folgenden Gebiete oder halten sich dort auf: Afghanistan, Aruba, Australien, Belgien, Belize, Bonaire, Brunei, Kambodscha, Curaçao, Demokratische Volksrepublik Korea, Estland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Iran, Irak, Libanon, Litauen, Malta, Myanmar, Niederlande, Polen, Katar, Saba, Saint Martin, Singapur, Syrien, Trinidad und Tobago, die Vereinigten Arabischen Emirate, das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Staaten von Amerika (und die von ihnen abhängigen Militärstützpunkte und -gebiete), Jemen oder andere eingeschränkte Gerichtsbarkeiten („eingeschränkte Gerichtsbarkeit”), die von uns von Zeit zu Zeit mitgeteilt werden. Durch die Nutzung der Website bestätigen Sie, dass Sie nicht in einem Land mit eingeschränkter Zulassung ansässig sind.

2.4 Sie nehmen nicht an dem Dienst teil und/oder platzieren keine Wette, wenn Sie sich in einem tatsächlichen oder potenziellen Interessenkonflikt befinden;

2.5 Alle Informationen, die Sie uns während der Gültigkeitsdauer dieser Vereinbarung zur Verfügung stellen, sind wahr, vollständig und korrekt, und Sie sind verpflichtet, uns unverzüglich über jede Änderung dieser Informationen zu informieren;

2.6 Wenn Sie Gelder an uns überweisen, sind Sie dazu berechtigt, und die Gelder sind rechtmäßig erworben worden;

2.7 Sie handeln ausschließlich in Ihrem eigenen Namen als Privatperson und nicht im Namen einer anderen Partei oder zu kommerziellen Zwecken;

2.8 Sie dürfen den Dienst nur für legitime Wettzwecke nutzen und dürfen nicht versuchen, einen Markt oder ein Element innerhalb des Dienstes in böser Absicht oder auf eine Weise zu manipulieren, die die Integrität des Dienstes beeinträchtigt;

2.9 Im Übrigen müssen Sie bei der Nutzung des Dienstes jederzeit und bei allen über den Dienst abgeschlossenen Wetten in gutem Glauben handeln.

3. Registrierung eines Kontos

3.1 Zum Schutz der Integrität des Dienstes und aus anderen betrieblichen Gründen behalten wir uns das Recht vor, die Annahme eines Registrierungsantrags eines Bewerbers nach unserem alleinigen Ermessen und ohne Verpflichtung zur Mitteilung eines besonderen Grundes abzulehnen.

3.2 Wir können Informationen und Unterlagen in Übereinstimmung mit unseren gesetzlichen, regulatorischen und Anti-Geldwäsche-Anforderungen anfordern. Dazu kann auch eine KYC (Know Your Customer)-Überprüfung gehören, bei der ein gültiger staatlicher Lichtbildausweis und ein kürzlich ausgestellter Adressnachweis verlangt werden.

3.3 Wenn Sie versuchen, ein Konto zu eröffnen oder die Website zu nutzen, liegt es in der Verantwortung des Spielers, zu überprüfen, ob das Glücksspiel in der jeweiligen Gerichtsbarkeit legal ist. Wenn Sie die Website öffnen oder nutzen, während Sie Ihren Wohnsitz in einem Land mit eingeschränkter Zulassung haben: Ihr Konto kann von uns sofort geschlossen werden; alle Gewinne und Boni werden konfisziert und das verbleibende Guthaben wird zurückerstattet, und alle Erträge, Gewinne oder Boni, die Sie gewonnen oder angesammelt haben, verfallen und können von uns zurückgefordert werden; und Sie werden uns auf Verlangen alle derartigen Gelder, die abgehoben wurden, zurückgeben.

3.4 Sie dürfen nur ein Konto für den Dienst haben. Wenn Sie versuchen, mehr als ein Konto zu registrieren, können alle Ihre Konten gesperrt oder geschlossen werden. Dies gilt auch für den Einsatz von Vertretern, Verwandten, Partnern, angeschlossenen Parteien, verbundenen Personen und/oder Dritten, die in Ihrem Namen tätig sind.

3.5 Die bei der Kontoregistrierung angegebenen Informationen müssen vollständig und korrekt sein.

3.6 Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Integrität und Sicherheit Ihrer E-Mail-Adresse und Telefonnummer aufrechtzuerhalten und die Geheimhaltung Ihres Passworts zu gewährleisten. Die Nichtbeachtung dieser Vorschriften erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

3.7 Sie erhalten keine Zinsen auf positive Guthaben und Sie erkennen an, dass tether.bet kein Finanzinstitut ist.

3.8 Sollte Ihr Kontostand aufgrund eines Fehlers negativ werden oder sollte eine Auszahlungsanforderung aus irgendeinem Grund zweimal oder öfter bearbeitet werden, erklären Sie sich damit einverstanden, den vollen Betrag zurückzuzahlen.

3.9 Sie akzeptieren und erkennen an, dass der Wert von Kryptowährungen je nach Marktwert schwanken kann.

4. Kontoführung

4.1 Alle Gewinne werden Ihrem Konto gutgeschrieben, sobald das entsprechende Ergebnis bestätigt wurde.

4.2 Alle Beträge, die Ihrem Konto irrtümlich gutgeschrieben werden, bleiben Eigentum von tether.bet und werden automatisch von Ihrem Konto abgezogen, sobald der Fehler entdeckt wird. Alle Gewinne, die Ihrem Konto fälschlicherweise gutgeschrieben und anschließend von Ihnen abgehoben werden, stellen eine gültige, rechtlich durchsetzbare Schuld dar, die Sie tether.bet in Höhe dieser fälschlicherweise zugewiesenen Gewinne schulden. Wir behalten uns das Recht vor, unter diesen Umständen ein Inkassoverfahren einzuleiten, wenn Sie die ausstehende Forderung nicht freiwillig begleichen.

4.3 Die Zahlung von Steuern, Gebühren, Abgaben oder Erhebungen, die nach geltendem Recht auf Ihre Gewinne erhoben werden, liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung.

4.4 Wir behalten uns das Recht vor, die Bearbeitung von Widerrufsanträgen zu verzögern, bis die angeforderten Kopien eines gültigen Lichtbildausweises, eines Adressennachweises und/oder anderer Dokumente zu unserer Zufriedenheit und in Übereinstimmung mit unseren Compliance-Verfahren vorgelegt werden.

4.5 Wir behalten uns das Recht vor, die Bearbeitung von Widerrufsanträgen zu verzögern, bis die angeforderten Kopien eines gültigen Lichtbildausweises, eines Adressennachweises und/oder anderer Dokumente zu unserer Zufriedenheit und in Übereinstimmung mit unseren Compliance-Verfahren vorgelegt werden.

 

5. Eingeschränkte Nutzung

5.1 Sie dürfen den Dienst nicht nutzen:

(i) wenn Sie unter 18 Jahre alt sind (oder nach den Gesetzen der für Sie geltenden Rechtsordnung noch nicht volljährig sind) oder wenn Sie rechtlich nicht in der Lage sind, einen rechtsverbindlichen Vertrag mit uns zu schließen;

(ii) um Nicknames, E-Mail-Adressen und/oder andere Informationen über Kunden auf irgendeine Weise zu sammeln (z. B. durch das Versenden von Spam, anderen Arten von unerwünschten E-Mails oder die unerlaubte Verknüpfung mit dem Dienst);

(iii) um die Aktivitäten anderer Kunden oder den Betrieb des Dienstes im Allgemeinen zu stören oder in unangemessener Weise zu beeinträchtigen oder zu beeinflussen;

(iv) um unaufgeforderte kommerzielle Werbung, Affiliate-Links und andere Formen der Werbung zu verbreiten, die ohne Vorankündigung aus dem Dienst entfernt werden können, und zwar auf jede Art und Weise, die nach unserer vernünftigen Meinung als Versuch angesehen werden könnte:
(a) den Dienst oder einen anderen Kunden, der den Dienst nutzt, zu betrügen;
(b) sich mit anderen Kunden, die den Dienst nutzen, absprechen, um sich einen unlauteren Vorteil zu verschaffen;tain a dishonest advantage;

(c) unsere Quoten zu missbrauchen oder unsere Rechte an geistigem Eigentum zu verletzen, um rechtswidrige Handlungen zu begehen.

5.2 Sie dürfen Ihr Konto oder Guthaben nicht an Dritte verkaufen oder übertragen und Sie dürfen auch kein Spielerkonto oder Guthaben von einem Dritten erwerben.

5.3 Sie dürfen in keiner Weise Gelder zwischen Spielerkonten übertragen.

5.4 Wir sind berechtigt, Ihr Konto sofort zu kündigen, wenn Sie den Dienst für nicht autorisierte Zwecke nutzen. Unter bestimmten Umständen können wir auch rechtliche Schritte gegen Sie einleiten, wenn Sie dies tun.

5.5 Es ist Ihnen nicht gestattet, jegliche Art von Robotern und programmierten Geräten zur Teilnahme am Spiel zu verwenden, um den Dienst zu stören oder Betrug zu begehen.

5.6 Sie dürfen den Dienst nicht für illegale Zwecke nutzen oder versuchen, ihn dafür zu nutzen.

6. Inaktivität des Kontos

6.1 Ihr Konto wird inaktiv, wenn keine erfolgreiche Einzahlung auf Ihr Konto erfolgt ist und/oder Ihr Konto für 12 aufeinander folgende Monate oder länger keine Wettaktivitäten aufweist.

Sobald Ihr Konto inaktiv wird, werden wir versuchen, Ihnen das verbleibende Guthaben auf Ihrem Konto zurückzugeben (vorausgesetzt, es ist ausreichend Geld vorhanden, um alle mit einer Abhebung verbundenen Gebühren zu decken) und Ihr Konto zu schließen. Zuvor werden wir uns bemühen, Sie über die von Ihnen angegebene Kontaktmöglichkeit zu kontaktieren. Wenn wir jedoch nicht in der Lage sind, Ihnen das Geld zu überweisen und Sie aufgrund der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen nicht erreichen können, verfällt das Geld.

7. Einzahlungen und Abhebungen

7.1 Sie können mit jeder der auf unserer Website beschriebenen Methoden Geld auf Ihr Konto einzahlen oder von Ihrem Konto abheben.

7.2 Für Ihre Einzahlungen und Abhebungen können Gebühren anfallen. Ihre Bank oder Ihr Zahlungsdienstleister kann Ihnen zusätzliche Gebühren für Einzahlungen, Abhebungen oder Währungsumrechnungen gemäß ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Ihrer Nutzungsvereinbarung in Rechnung stellen.ons and your user agreement.

7.3 tether.bet ist kein Finanzinstitut und nutzt Drittanbieter von Zahlungsdiensten (TPSP), um Kryptoeinzahlungen zu verarbeiten; sie werden nicht direkt verarbeitet.

7.4 Soweit möglich, werden alle Abhebungen an die Zahlungsquelle weitergeleitet, von der die Einzahlungen getätigt wurden. Abhebungen können nur auf den Namen und an den registrierten Kontoinhaber vorgenommen werden.

7.5 Die Kundengelder werden von den Unternehmens-/Betriebsgeldern getrennt, und das Unternehmen stellt sicher, dass jederzeit genügend Mittel zur Verfügung stehen, um seinen Verpflichtungen gegenüber den Kunden nachzukommen.

7.6 Alle Transaktionen werden im Hinblick auf die Einhaltung der einschlägigen Rechtsvorschriften, Empfehlungen, Leitlinien und bewährten Praktiken zur Bekämpfung der Geldwäsche (Anti-Money Laundering; kurz: AML) und der Finanzierung des Terrorismus (Counter-Terrorist Financing; kurz: CTF) überprüft.

7.7 Unser Dienst darf nicht als Methode verwendet werden, um Fiat- oder virtuelle Währungen, ihre Herkunft oder ihren Bestimmungsort zu verbergen, zu verschleiern oder zu verdunkeln. Gelder, die aus illegalen oder unrechtmäßigen Mitteln stammen, dürfen nicht eingezahlt werden.

8. Sperrung und Schließung von Konten

8.1 Wenn Sie Ihr Konto schließen möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie sich per E-Mail an den Kundendienst wenden. Die effektive Schließung des Kontos entspricht der Beendigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

8.2 tether.bet behält sich das Recht vor, ein Konto nach eigenem Ermessen zu verweigern oder zu schließen, ohne vorherige Ankündigung oder Verpflichtung, den Grund dafür anzugeben oder zu rechtfertigen. Besteht kein Verdacht auf Betrug, Geldwäsche oder rechtswidriges Verhalten, werden alle Kontogelder an die Quelle zurückerstattet.

8.3 Ohne unsere Fähigkeit einzuschränken, uns auf andere Rechtsmittel zu berufen, die uns zur Verfügung stehen, können wir Ihr Konto aussetzen und/oder kündigen, alle ausstehenden Wetten stornieren und/oder einen Teil oder alle Gelder auf Ihrem Konto nach unserem absoluten Ermessen beschlagnahmen, wenn:

(i) wir den Verdacht haben, dass Sie bei der Nutzung unserer Website an Geldwäsche, illegalen oder anderen betrügerischen Aktivitäten beteiligt sind; oder

(ii) wir den Verdacht haben, dass Sie Gelder einzahlen, die unrechtmäßig oder auf eindeutig und schwerwiegend verwerfliche Weise erlangt wurden; oder

(iii) wir Beweise dafür erhalten, dass Sie Teil eines Wettsyndikats sind, bei dem mehrere Parteien an der Platzierung von Wetten beteiligt sind, um die Wettregeln, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Regeln von tether.bet zu umgehen; oder

(iv) wir feststellen, dass Sie ein Gerät, einen Roboter, einen Spider, eine Software, eine Routine oder andere Methoden (oder irgendetwas in der Art des Vorgenannten) verwenden, um das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Dienstleistungen, aller relevanten Geräte, der Software, der Website, der Casinospiele, der Sportwetten und der Wettinformationen oder der auf der Website angebotenen Transaktionen zu stören oder zu versuchen, diese zu stören. Sie dürfen keine künstliche Intelligenz oder andere Systeme (einschließlich Maschinen, Computer, Software oder andere automatisierte Systeme) einsetzen oder nutzen, die speziell dafür entwickelt wurden, die tether.bet-Systeme zu umgehen; oder

(v) wir feststellen, dass Sie sich mit anderen Spielern absprechen oder versuchen, sich abzusprechen, um tether.bet oder seine Kunden zu betrügen; oder

(vi) wir feststellen, dass Sie gegen eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen;

(vii) wir feststellen, dass Sie sich in einer Art und Weise verhalten, die für die Führung unserer Geschäfte schädlich ist; oder

(viii) wir feststellen, dass Sie tether.bet auf eine Art und Weise nutzen, die Ihnen einen unlauteren Vorteil verschafft, z. B. wenn Sie Wetten auf der Grundlage von Erkenntnissen oder professionellem Wissen über eine Sportart abschließen, die Sie durch persönliche Beteiligung oder Teilnahme an einem bestimmten Sportbereich erworben haben; oder

(ix) wir den Verdacht haben, dass Sie Ihre Wettaktivitäten auf mehreren Benutzerkonten registriert haben, verwalten oder leiten, um Ihre Wettaktivitäten zu verbergen, unsere festgelegten Handelslimits zu umgehen oder gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Werbeaktionen zu verstoßen; oder

(x) wir den Verdacht haben, dass Ihr Konto zum Nutzen eines Dritten verwendet wird; oder

(xi) wir Beweise dafür erhalten, dass Sie durch die Registrierung neuer Konten gegen die direkte Anweisung von tether.bet verstoßen haben, Ihre Wettaktivitäten auf unserer Website nicht fortzusetzen. tether.bet hat das Recht, Einzahlungen auf Konten zu konfiszieren, die von Nutzern registriert wurden, die zuvor gegen die oben genannten Geschäftsbedingungen verstoßen oder frühere Warnungen nicht beachtet haben.

8.4 Sie erkennen an, dass tether.bet die endgültige Entscheidung darüber trifft, ob Sie gegen Regeln, Bestimmungen oder Bedingungen in einer Weise verstoßen haben, die zu einer Aussetzung oder einem dauerhaften Ausschluss von der Teilnahme auf unseren Websites führt.

8.5 Unabhängig davon, ob wir ein Konto aussetzen und/oder kündigen, und ungeachtet aller anderen Bestimmungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, können wir nach eigenem Ermessen entscheiden, ausstehende Wetten zu stornieren und für ungültig zu erklären, wenn:
(i) ein technisches Versagen vorliegt, oder
(ii) Sie oder ein anderer Kunde, mit dem Sie Wetten abgeschlossen haben, gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen haben.

9. Wettregeln

Alle Bestimmungen, die für Wetten vor dem Spiel festgelegt wurden, gelten, soweit möglich und sofern nicht anders angegeben, auch für In-Play-Wetten. Mit Ausnahme von In-Play-Wetten werden Wetten vor dem Spiel, die nach der Startzeit des Ereignisses platziert werden, als ungültig betrachtet. Bei Kombiwetten wird nur die betreffende Auswahl für ungültig erklärt. Unter diesen Umständen bleibt die Kombiwette gültig. Zusätzliche oder neue Märkte können von Zeit zu Zeit von tether.bet zur Verfügung gestellt werden. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die „Allgemeinen Wettregeln” zu lesen, bevor er eine Wette abschließt. Im Falle eines Rechtsstreits erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass die Aufzeichnungen von tether.bet für den Ausgang des Rechtsstreits maßgeblich sind.

9.1 Nachträgliches Wetten

Das Platzieren einer Wette auf ein bereits bekanntes Ergebnis ist nicht erlaubt. Unter solchen Umständen werden irrtümlich angenommene Wetten für ungültig erklärt. Wenn der Wettende wiederholt Wetten auf bereits bekannte Ergebnisse abgibt, behält sich das Unternehmen das Recht vor, die Dienste für diesen Wettenden einzustellen, einschließlich der Konfiszierung seines Kontosaldos.

9.2 Erkennbare Irrtümer

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, offensichtliche Fehler vor und nach der Veranstaltung zu korrigieren. Wetten, die unter solchen Umständen versehentlich angenommen wurden, werden für ungültig erklärt und der Einsatz zurückerstattet.

9.3 Absprachen

Die Kunden müssen sich als Einzelpersonen registrieren lassen. Wenn das Unternehmen vor oder nach Bekanntwerden des offiziellen Ergebnisses der Auswahl davon ausgeht, dass Kunden in geheimer Absprache oder als Syndikat handeln, um die Wettmärkte zu manipulieren, behält es sich das Recht vor, Wetten für ungültig zu erklären und Zahlungen jeglicher Art einzubehalten sowie das Kontoguthaben des Kunden zu konfiszieren.

9.4 Spielabsprachen oder Preisabsprachen

Bei Verdacht auf Manipulation eines Ereignisses behält sich das Unternehmen das Recht vor, nach eigenem Ermessen einzelne oder alle Wettmöglichkeiten im Rahmen des besagten Ereignisses zurückzuziehen oder auszusetzen, und das Unternehmen kann die Zahlung für ein solches Ereignis oder einen solchen Markt zurückhalten, bis der entsprechende Sportverband seine Untersuchung abgeschlossen hat. Außerdem behält sich das Unternehmen das Recht vor, personenbezogene Daten im Rahmen von Ermittlungen an die zuständigen Behörden oder andere Dritte weiterzugeben, wenn es der Meinung ist, dass Spiel- oder Preisabsprachen stattgefunden haben.

9.5 Einsätze

Auf dem Konto muss genügend Geld vorhanden sein, um alle Wetteinsätze zu decken. Wetten werden nur in der Reihenfolge angenommen, in der sie vollständig eingegangen sind.

9.6 Wetten platzieren

Eine Wette gilt als angenommen, sobald das Unternehmen sie bestätigt hat. Die Wetten werden im Kundenkonto unter „Meine Wetten” angezeigt. Wetten, die nicht direkt in den Dateien oder Aufzeichnungen von tether.bet erscheinen, sind nicht gültig. Wenn Sie sich über die Gültigkeit einer Wette unsicher sind, überprüfen Sie bitte Ihr Konto oder wenden Sie sich an unseren Kundendienst. Es obliegt dem Kunden zu überprüfen, ob die Anzahl der platzierten Wetten und die Höhe des Einsatzes korrekt sind. Alle Quoten gelten vorbehaltlich möglicher Änderungen. Die offiziellen Quoten sind die von tether.bet in der Wettquittung angegebenen Quoten.

9.7 Ungültige Einsätze

Wenn eine Wette für „ungültig” oder „nichtig” erklärt wird, wird der Einsatz der Einzelwette auf Ihr Konto zurückgebucht. Bei Kombiwetten oder Systemwetten wird die ungültige Wette nur für die ungültige(n) Wette(n) mit einer Quote von 1,00 als gewonnen gewertet, und die Gesamtquote für die Kombiwette oder Systemwette wird neu errechnet.

9.8 Angenommene Wetten

Rechtzeitig abgegebene und angenommene Wetten können – abgesehen von den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Fällen – nicht widerrufen oder geändert werden. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Kunden, sich zu vergewissern, dass alle Angaben zu seinen Wetten korrekt sind.

9.9 Spätes Wetten

Wird die Wette – aus welchen Gründen auch immer – nach Beginn des Wettereignisses platziert, ist die Wette ungültig. Dies gilt nicht für „In-Play”-Wetten.

9.10 Stornierung

tether.bet hat das Recht, jede Wette abzulehnen, anzunehmen oder teilweise anzunehmen. Darüber hinaus hat tether.bet das Recht, alle angenommenen Wetten vor Beginn des Wettevents ohne Angabe von Gründen zu stornieren. In diesem Fall wird eine Mitteilung über die Stornierung der Wette an die registrierte E-Mail-Adresse des Kunden gesendet.

9.11 Auszahlung

Der Kunde muss tether.bet so schnell wie möglich über jeden Betrag informieren, der fälschlicherweise auf seinem Konto gutgeschrieben wurde. tether.bet kann jederzeit einen positiven Saldo ausgleichen, der sich aus der fehlerhaften Operation ergibt, sowie eventuelle Wetten oder Transaktionen stornieren, die mit dem fälschlicherweise gutgeschriebenen Geld gemacht wurden.

9.12 Gewinngrenzen

tether.bet verpflichtet sich, den vollen Gewinn auf alle bestätigten Wetten auszuzahlen.

9.13 Sportliche Regeln

Sportartspezifische Regeln haben immer Vorrang vor den allgemeinen Wettregeln.

9.14 Alle Wetten gelten

Sofern nicht anders angegeben, gilt für alle Wetten der Grundsatz „Alle Wetten gelten”. Das bedeutet, dass die Wette verloren ist, wenn der Athlet, die Mannschaft oder das Pferd, auf den/die die Wette platziert wurde, nicht antritt – aus welchem Grund auch immer –, es sei denn, aber nicht beschränkt auf die folgenden Ereignisse:

(i) die Veranstaltung oder das Turnier wird abgesagt oder für ungültig erklärt

(ii) der Austragungsort hat sich geändert

(iii) Live-Wetten (Non-Runner = keine Wette)

(iv) Head-to-Head-Wetten = wenn ein oder mehrere Teilnehmer zurückgezogen werden

(v) das Ereignis oder Turnier wird für mehr als 24 Stunden nach dem ursprünglichen Starttermin unterbrochen

9.15 Feststehende Wetten

Alle gewonnenen Wetten, deren Ausgang bereits feststeht, werden als gewonnen gewertet, auch wenn das Ereignis/Turnier zu irgendeinem Zeitpunkt abgebrochen wird.

9.16 Verschieben – 24-Stunden-Regel

Das Unternehmen erkennt nur die Ergebnisse an, die auf dem Spielfeld oder der Plattform erzielt wurden. Ergebnisse, die auf eine Disziplinarmaßnahme eines Sportgerichts oder eines anderen Gerichts hinauslaufen, werden nicht berücksichtigt. Im Falle eines Verstoßes gegen die Sportgesetze behält sich das Unternehmen das Recht vor, die Gewinne einzufrieren und die Auszahlung zurückzuhalten. Wenn eine Auswahl nicht an einem Ereignis teilnimmt (ausgenommen das Prinzip „Alle Wetten gelten”), oder wenn eines der ausgewählten Ereignisse abgebrochen oder abgesagt wird und die entsprechenden Wettereignisse nicht innerhalb von 24 Stunden stattfinden, werden diese Wetten als „ungültig” gewertet und der ursprüngliche Einsatz wird zurückerstattet.

9.17 Zusammenhängende Wetten

Zusammenhängende Wetten sind zwei oder mehr Wetten, die mit einem bestimmten Ereignis zusammenhängen. Jede versehentlich angenommene Eventualwette wird für ungültig erklärt und die Wetteinsätze werden zurückerstattet.

9.18 Totes Rennen (Unentschieden)

Wenn mehr als ein Athlet, eine Mannschaft oder ein Pferd die gleiche Platzierung erreicht, gilt die folgende Formel: Ursprüngliche Quoten / ‚X‘ (bei 2 Gewinnern, X = 2, bei 3 Gewinnern, X = 3, usw.).

9.19 Spielzeiten

In allen Sportarten zählt, sofern nicht anders angegeben, nur die reguläre Spielzeit (einschließlich Verletzungs- und Nachspielzeit). Etwaige Verlängerungen oder Elfmeterschießen usw. haben keinen Einfluss auf die Auswertung von Wetten auf die reguläre Spielzeit.

9.20 Disqualifikationen

Für alle Wetten, die sich auf das Endergebnis des Ereignisses/Turniers beziehen: Jeder Spieler/Starter/jede Mannschaft, der/die innerhalb von 24 Stunden nach Ende des Ereignisses/Turniers aus irgendeinem Grund disqualifiziert wird, gilt als Verlierer.

9.21 Wetten auf gerade oder ungerade Zahlen

Wenn das Ergebnis „0” ist, werden die Wetten als „Gerade” abgerechnet.

9.22 Handicap/Spread

Das Ereignis muss abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind.

9.23 Summenwetten (Wetten, die die Wettoptionen „Over” und „Under” enthalten)

Wird das Ereignis vor seinem Abschluss abgebrochen, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, das höchstmögliche Gesamtergebnis wurde bereits erreicht; in diesem Fall bleiben alle Wetten gültig.

9.24 Head-to-Head (H2H)-Wetten

Alle Auswahlen müssen teilnehmen, sonst sind die Wetten ungültig.

9.25 Medaillenwetten

Alle Wetten auf die Anzahl der Medaillen werden anhand des offiziellen Medaillenspiegels am Ende der Veranstaltung (z. B. Olympische Spiele, Weltmeisterschaften) ausgewertet. Spätere Änderungen, die von einem Gremium vorgenommen werden, zählen nicht für Wetten. Mannschaftsmedaillen: Alle Medaillen, die eine Mannschaft/Nation pro Wettbewerb gewinnt, zählen als eine Medaille, unabhängig von der Anzahl der Mannschaftsmitglieder.

10. Boni und Werbeaktionen

10.1 tether.bet behält sich das Recht vor, jede Werbeaktion, jeden Bonus oder jedes Bonusprogramm mit sofortiger Wirkung zu stornieren, wenn wir glauben, dass der Bonus nicht korrekt eingerichtet wurde oder missbraucht wird, und wenn der besagte Bonus ausgezahlt wurde, behalten wir uns das Recht vor, jeden Auszahlungsantrag abzulehnen und den entsprechenden Betrag von Ihrem Konto abzuziehen. Ob ein Bonus fehlerhaft eingerichtet ist oder missbräuchlich verwendet wird, entscheidet allein tether.bet.

10.2 Wenn Sie einen Einzahlungsbonus in Anspruch nehmen, wird keine Auszahlung Ihrer ursprünglichen Einzahlung akzeptiert, bevor Sie die in den Geschäftsbedingungen des Einzahlungsbonus festgelegten Anforderungen erfüllt haben.

10.3 Wird eine Bedingung des Angebots oder der Werbeaktion verletzt oder gibt es Hinweise auf eine Reihe von Wetten, die von einem Kunden oder einer Gruppe von Kunden platziert wurden und die aufgrund eines Einzahlungsbonus, erhöhter Zahlungen, Gratiswetten, risikofreier Wetten oder eines anderen Werbeangebots zu garantierten Kundengewinnen führen, unabhängig vom Ergebnis, ob einzeln oder als Teil einer Gruppe, behält sich tether. bet behält sich das Recht vor, das Bonuselement derartiger Angebote zurückzufordern und nach eigenem Ermessen entweder die Wetten zu den korrekten Quoten abzurechnen, den Gratiswetten-Bonus und die risikofreien Wetten zu stornieren oder jede durch den Einzahlungsbonus finanzierte Wette zu stornieren. Darüber hinaus behält sich tether.bet das Recht vor, dem Kunden eine Verwaltungsgebühr in Höhe des Einzahlungsbonus, des Gratiswettbonus, der risikofreien Wette oder der Zuzahlung zur Deckung der Verwaltungskosten aufzuerlegen. Wir behalten uns außerdem das Recht vor, jeden Kunden aufzufordern, ausreichende Unterlagen vorzulegen, damit wir uns nach eigenem Ermessen von der Identität des Kunden überzeugen können, bevor wir ihm einen Bonus, eine Gratiswette, eine risikofreie Wette oder ein Angebot auf seinem Konto gutschreiben.

10.4 Alle tether.bet-Angebote sind für Freizeitspieler gedacht und tether.bet kann nach eigenem Ermessen die Berechtigung von Kunden zur Teilnahme an allen oder einem Teil der Werbeaktionen einschränken.

10.5 tether.bet behält sich das Recht vor, Werbeaktionen nach eigenem Ermessen zu ändern, zu stornieren, zurückzufordern oder abzulehnen.

10.6 Boni können nur einmal pro Person/Konto, Familie, Haushalt, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adressen und Umgebungen, in denen Computer gemeinsam genutzt werden (Universität, Studentenverbindung, Schule, öffentliche Bibliothek, Arbeitsplatz usw.), erhalten werden. Der Betreiber behält sich das Recht vor, Ihr Konto zu schließen und vorhandene Guthaben zu konfiszieren, wenn Beweise für Missbrauch/Betrug gefunden werden.

10.7 Sie nehmen zur Kenntnis, dass für Werbeaktionen, Boni und Sonderangebote gesonderte Bedingungen gelten, die zusätzlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten. Diese Bedingungen sind auf der jeweiligen Inhaltsseite dieser Website (www.tether.bet) dargelegt oder wurden Ihnen persönlich zur Verfügung gestellt, je nach Fall. Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Bestimmungen solcher Werbeaktionen, Boni und Sonderangebote und den Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Bonusbedingungen, haben die Bestimmungen solcher Werbeaktionen, Boni und Sonderangebote Vorrang.

10.8 Wir können darauf bestehen, dass Sie einen bestimmten Betrag Ihrer eigenen Einzahlung setzen, bevor Sie mit Gratis-/Bonusgeldern, die wir Ihrem Konto gutschreiben, wetten können.

10.9 Sie akzeptieren, dass bestimmte Werbeaktionen Auszahlungsbeschränkungen und/oder Anforderungen unterliegen können, die erfüllt werden müssen, bevor die im Rahmen der Werbeaktion gutgeschriebenen Beträge abgehoben werden können. Diese Bedingungen werden ordnungsgemäß veröffentlicht und als Teil der Werbeaktion zur Verfügung gestellt. Wenn Sie sich für eine Auszahlung entscheiden, bevor die geltenden Umsatzbedingungen erfüllt sind, ziehen wir den gesamten Bonusbetrag sowie alle mit der Verwendung der Bonusbeträge verbundenen Gewinne ab, bevor wir eine Auszahlung genehmigen.

10.10 Gewinne aus Wetten, die mit einer Gratiswette platziert wurden, werden als „Gesamtgewinn” abzüglich des Einsatzes (einschließlich des Einsatzes der Gratiswette) berechnet. Der Wert Ihrer Gratiswette ist daher weder in den Gewinnen aus einer Gratiswette enthalten, noch kann er als Teil davon abgezogen werden.

10.11 Bitte beachten Sie, dass im Falle einer ungültigen Wette die Einsätze auf Gratiswetten nicht zurückerstattet werden.

10.12 Sie müssen alle Boni und/oder Bonusprogramme innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt des Bonus auf Ihrem Konto verwenden. Wenn ein Bonus und/oder ein Bonusprogramm nicht innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt in Anspruch genommen wurde, behält sich tether.bet das Recht vor, einen solchen Bonus und/oder ein solches Bonusprogramm zu stornieren und den Bonus oder die bonusähnliche Belohnung oder Freispiele sofort nach Ablauf der 48 Stunden abzuziehen.

10.13 Wenn Anreize (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Gratiswetten oder Freispiele) als Gegenleistung für Kundenansichten, -meinungen, -feedback oder -aktionen, wie z. B. das Ausfüllen von Kundenumfragen, angeboten werden, sind diese Anreize streng auf einen pro Nutzer während des entsprechenden Zeitraums der Umfrage/Aktion beschränkt.

10.14 Werbeaktionen können zu Informationszwecken und zur Erleichterung des Zugangs für die Spieler in mehreren Sprachen veröffentlicht werden. Die englische Fassung ist die einzige Rechtsgrundlage für die Beziehung zwischen Ihnen und uns, und im Falle von Unstimmigkeiten in Bezug auf eine Übersetzung jeglicher Art ist die englische Fassung dieser Geschäftsbedingungen maßgebend.

11. Datenschutzbestimmungen

11.1 Sie erkennen hiermit an und akzeptieren, dass wir, wenn wir es für notwendig erachten, Ihre personenbezogenen Daten erheben und anderweitig verwenden können, um Ihnen den Zugang und die Nutzung der Websites zu ermöglichen und um Ihnen die Teilnahme an Spielen zu ermöglichen.

11.2 Wir erkennen hiermit an, dass wir bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten, wie in der vorstehenden Bestimmung angegeben, an die einschlägigen Rechtsvorschriften gebunden sind. Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten und respektieren Ihre Privatsphäre in Übereinstimmung mit den besten Geschäftspraktiken und den geltenden Gesetzen.

11.3 Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Teilnahme an den Spielen zu ermöglichen und um die für Ihre Teilnahme an den Spielen relevanten Vorgänge durchzuführen. Mit der Eröffnung Ihres Kontos erkennen Sie an und akzeptieren, dass die Mitarbeiter von tether.bet Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, um ihre Aufgaben zu erfüllen und Ihnen die bestmögliche Unterstützung und Dienstleistung zu bieten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um Sie über Änderungen, neue Dienstleistungen und Werbeaktionen zu informieren. Sie können sich jederzeit gegen den Erhalt von Marketing-E-Mails entscheiden.

11.4 Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, eine solche Weitergabe ist entweder gesetzlich vorgeschrieben oder für die Nutzung unseres Dienstes erforderlich; in diesem Fall wird davon ausgegangen, dass Sie einer solchen Weitergabe an einen Dritten zugestimmt haben.

11.5 Wir bewahren alle Informationen, die wir als personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, auf unbestimmte Zeit auf, es sei denn, wir entscheiden uns, diese Informationen nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen für Anwendungsdaten zu vernichten, oder wir sind gesetzlich zur Vernichtung dieser Informationen verpflichtet.

11.6 Sie erklären sich damit einverstanden, dass unsere Website Cookies verwendet und wir daher bestimmte grundlegende Informationen sammeln, die von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt werden.

12. Verantwortungsvolles Spielen

12.1 tether.bet bietet Verfahren an, mit denen Sie sich vom Spielen ausschließen oder einschränken können. Dies gilt für alle Spiele und für alle Wege, über die tether.bet seine Dienste anbietet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Richtlinie zum verantwortungsvollen Spielen.

13. Höhere Gewalt

13.1 Ein Versäumnis oder eine Verzögerung bei der Erfüllung der Leistungsverpflichtungen von tether.bet gilt nicht als Verletzung der Verpflichtungen gegenüber Ihnen als Kunde, wenn ein solches Versäumnis oder eine solche Verzögerung nach Ansicht von tether. bet als durch höhere Gewalt verursacht erachtet wird. Dazu gehören unter anderem Überschwemmungen, Feuer, Pandemien, Erdbeben oder andere Naturereignisse, Kriegshandlungen, Unruhen oder Terroranschläge, Stromausfälle der öffentlichen Versorgungsbetriebe, Aussperrungen und Streiks, Verzögerungen oder Unterbrechungen des Internets und der Telekommunikationsnetze, die durch menschliche oder natürliche Faktoren verursacht werden, sowie alle anderen Ereignisse, die außerhalb der zumutbaren Kontrolle von tether.bet liegen. tether.bet haftet nicht für Folgen, die aus solchen Ereignissen höherer Gewalt entstehen.

14. Betrug

14.1 Wir werden strafrechtliche und vertragliche Sanktionen gegen jeden Kunden einleiten, der in Betrug, Unredlichkeit oder kriminelle Handlungen verwickelt ist. Wir werden Zahlungen an Kunden zurückhalten, bei denen ein solcher Verdacht besteht. Der Kunde stellt uns von allen Kosten, Gebühren oder Verlusten frei, die uns entstanden sind (einschließlich direkter, indirekter oder Folgeschäden, entgangenem Gewinn, Geschäftseinbußen und Rufschädigung) und die direkt oder indirekt auf Betrug, Unehrlichkeit oder kriminelle Handlungen des Kunden zurückzuführen sind, und ist verpflichtet, uns diese auf Verlangen zu zahlen.

15. Beschränkung der Haftung

15.1 Sie besuchen die Website und nehmen an den Spielen auf eigenes Risiko teil. Die Websites und die Spiele werden ohne jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Garantie zur Verfügung gestellt.

15.2 Sie akzeptieren, dass wir keine Garantie dafür übernehmen, dass die Software, die Spiele und die Website fehlerfrei sind:

(i) für ihren Zweck geeignet sind; oder

(ii) frei von Fehlern sind; oder

(iii) ohne Unterbrechungen zugänglich sind;

15.3 Außer in den Fällen, die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich festgelegt sind, haften wir nicht für Verluste, Kosten, Ausgaben oder Schäden, ob direkt, indirekt, speziell, als Folge, zufällig oder anderweitig, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Websites oder Ihrer Teilnahme an den Spielen entstehen.

15.4 Sie verstehen und erkennen an, dass im Falle einer Störung eines Spiels oder seiner Interoperabilität alle Wetten, die während einer solchen Störung abgeschlossen wurden, ungültig sind. Gelder, die aus einem nicht ordnungsgemäß funktionierenden Spiel stammen, werden als ungültig betrachtet, ebenso wie alle nachfolgenden Spielrunden mit diesen Geldern, unabhängig davon, welche Spiele mit diesen Geldern gespielt werden.

15.5 tether.bet behält sich das Recht vor, eine Wette ganz oder teilweise für ungültig zu erklären, wenn tether.bet der Ansicht ist, dass ein Fehler, Irrtum, Druckfehler oder technischer Fehler in der Auszahlungstabelle, den Quoten oder der Software vorliegt. Wir haften Ihnen gegenüber nicht für nicht realisierte Gewinne, die aus der Annullierung einer Wette in diesem Szenario resultieren. Rückerstattungen liegen ausschließlich im Ermessen des tether.bet-Managements.

15.6 Sie stimmen hiermit zu, uns, unsere Direktoren, Mitarbeiter, Partner und Dienstleister für alle Kosten, Ausgaben, Verluste, Schäden, Ansprüche und Haftungen, wie auch immer diese verursacht wurden, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website oder Ihrer Teilnahme an den Spielen entstehen, vollständig schadlos zu halten.

15.7 Das Unternehmen übernimmt keine Haftung für Schäden oder Verluste, die als Folge oder in Verbindung mit der Website oder ihrem Inhalt entstanden sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verzögerungen oder Unterbrechungen des Betriebs oder der Übertragung, Verlust oder Beschädigung von Daten, Kommunikations- oder Leitungsfehler, Missbrauch der Website oder ihres Inhalts durch eine Person oder Fehler oder Auslassungen im Inhalt.

16. Geltendes Recht und Gerichtsstand

16.1 Für den Dienst gelten die Gesetze von Curacao.

17. Allgemeine Bestimmungen

17.1 Diese Bedingungen bleiben in vollem Umfang in Kraft, solange Sie auf den Dienst zugreifen oder ihn nutzen oder ein Kunde von tether.bet sind. Diese Bedingungen gelten auch dann, wenn Ihr tether.bet-Konto aus irgendeinem Grund gekündigt wird.et Account for any reason.

17.2 Ein Verzicht unsererseits, sei es durch Verhalten oder anderweitig, oder ein Verstoß oder drohender Verstoß Ihrerseits gegen eine Bestimmung oder Auflage dieser Bedingungen ist nur dann gegen uns wirksam oder für uns bindend, wenn er schriftlich erfolgt und von uns ordnungsgemäß unterzeichnet wurde, und ist, sofern in der schriftlichen Verzichtserklärung nichts anderes vorgesehen ist, auf den spezifischen Verstoß beschränkt, auf den verzichtet wurde. Das Versäumnis von uns, zu irgendeinem Zeitpunkt eine Bestimmung oder Auflage dieser Bedingungen durchzusetzen, kann nicht als Verzicht auf diese Bestimmung oder auf das Recht von uns, diese Bestimmung zu einem anderen Zeitpunkt durchzusetzen, ausgelegt werden.

17.3 Indem Sie im Folgenden auf den Dienst zugreifen oder ihn nutzen, bestätigen Sie, dass Sie jeden Absatz dieser Bedingungen gelesen und verstanden haben und ihnen zustimmen. Infolgedessen verzichten Sie hiermit unwiderruflich auf alle zukünftigen Einwände, Ansprüche, Forderungen oder Verfahren, die im Widerspruch zu den Bestimmungen dieser Bedingungen stehen.

17.4 Wird diese Vereinbarung in eine andere Sprache übersetzt, so ist im Falle eines Widerspruchs zwischen der Übersetzung und der englischen Fassung die englische Fassung maßgebend.

17.5 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf Ihren Zugang zu und Ihre Nutzung des Dienstes dar und ersetzen alle anderen früheren Vereinbarungen und Mitteilungen, ob mündlich oder schriftlich, in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung.

18. Beanstandungen

18.1 Wenn Sie Bedenken oder Fragen zu diesen Bedingungen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unsere Kundendienstabteilung unter [email protected] Formelle Beschwerden können schriftlich per E-Mail an [email protected] oder per Post an GT Holding B.V., z.H., eingereicht werden: Legal Department, Johan Van Walbeeckplein 24, Willemstad, Curaçao.